Das Urheberrecht liegt bei der Fotografin Katrin Müllner.

Infos

Informationen &

häufig gestellte Fragen

Was passiert bei schlechtem Wetter?
Maßgeblich für schöne Outdooraufnahmen ist das Wetter. Deswegen melde ich mich immer kurzfristig ( ein Tag vor dem Shooting ) bei euch ob das Wetter mitspielt oder wir das Shooting verschieben müssen.
Wie kann ich mich auf das Shooting vorbereiten?

Es ist ganz wichtig, dass ihr euch vor dem Shooting Zeit nehmt euch und euren Vierbeiner auf das Shooting vorzubereiten. Je nach Charakter des Tieres ist es sinnvoll diesen vorher zu beschäftigen, aber bitte nicht komplett auspowern. Bei ruhigeren Vertretern, ist es dahingehend weniger sinnvoll und sollte vor dem Shooting keine große Action stattfinden. Es ist wichtig, dass ihr euch Kleidung anzieht oder ggf. Outfits mitnehmt in denen ihr euch wohlfühlt. Gerne können wir dann gemeinsam überlegen welches Outfit angezogen werden soll, Outfits können auch gerne gewechselt werden damit die Bilder nicht alle ähnlich aussehen. Euer Tier sollte natürlich auch ordentlich aussehen, also Pferde sollte vorher gut geputzt werden. Ausrüstung für die Tiere kann gerne so dezent wie möglich gehalten werden, wenn ihr aber ein schönes Halfter oder ähnliches habt was ihr gerne anziehen wollt ist das natürlich möglich. Auch hier es ist sinnvoll mehrere Halsbänder oder Halfter /Trensen mitzubringen. Für Reitbilder ist es klasse wenn euer Pferd ein einheitliches Outfit trägt bzw. Schabracke und Bandagen in einer Farbe. Für Portraits bitte auf Bandagen etc. verzichten, diese wirken meist nicht so schön natürlich.

Bitte denkt an reichlich Leckerchen zur Belohnung und bei warmen Temperaturen an Getränke für euch und ggf. für euren Hund.
Macht Euch Gedanken, ob Ihr spezielle Bildwünsche habt. Diese könnt Ihr gerne vorher mit mir besprechen oder zum Shooting mitbringen (Handy etc.). Hier sei angemerkt, dass ich Ideen oder den Stil anderer Fotografen NICHT kopiere. Es geht hierbei nur um eine Bildidee bzw. Euren Geschmack, welche Fotos Euch gefallen.

Euer Liebling muss GESUND sein. Falls Erkrankungen bestehen, solltet Ihr das Shooting lieber noch einmal verschieben, bis er wieder genesen ist. Auch Impfungen sollten nicht 1-2 Tage vor dem Shooting erfolgen.
Sollten Fotos mit Euch erwünscht sein, denkt an eine Fusselbürste, Photoshop ist eine Hilfe, aber je nach Outfit ist es haarfrei einfach schöner!

Wo finden die Shootings statt?
Für Hundeshooting wähle ich gerne nahgelegene Locations in meiner Umgebung wie zb. Stadtpark, Wald, Rhein, Ruhr etc. Ihr könnt gerne Locations vorschlagen oder wir überlegen gemeinsam wo wir uns treffen können. Hat euer Hund Probleme mit anderen Hunden oder einen stark ausgeprägten Jagdtrieb, gibt mir doch bitte im Vorfeld bescheid damit ich das berücksichtigen kann.

Für die Pferdeshootings komm ich in der Regel zu euch an den Stall und wir suchen in der Umgebung nach schönen Locations oder wenn ihr das vorher absprecht nutzen wir die Wiesen des Stalles. Es besteht auch die Möglichkeit, wenn ihr Mobil seit das wir uns am Rhein oder an einem See oder besonderem Feld/Wiese treffen, dies kann vorher besprochen werden.

Wie läuft das Shooting selbst ab?
Ein Fotoshooting soll nicht nur unvergessliche und einzigartige Aufnahmen vom vierbeinigen Liebling mit sich bringen, sondern auch eine Menge Freude bereiten. Wenn die Zweibeiner mit der richtigen Einstellung an die Sache herangehen, sind die Vierbeiner ebenso relaxed und finden das Shooting dann gar nicht mehr so aufregend oder gar schlimm. Mir ist es wichtig das während des Shootings eine entspannte Atmospähre herscht. Wenn mal was nicht sofort klappt, ärgert euch bitte nicht und versucht entspannt zu bleiben. Ich nehme mir viel Zeit und bin sehr geduldig. Ihr könnt euch gerne einige Posingideen überlegen und eigene Wünsche mit einbringen, ich habe auch reichlich Ideen die wir dann gemeinsam umsetzen können.
Es wäre toll wenn ihr eine Begleitperson mitbringen könnt, eine weitere Person die hilft und zb. das Tier festhält oder Aufmerksam macht ist gold wert.
Ich zeige euch während des Shootings bereits die ersten Bilder und ihr habt direkt die Möglichkeit zu schauen wie euch die Bilder gefallen und ggf. können wir dann auch noch Details verändern.
Was passiert nach dem Shooting?
Ihr erhaltet eine große Auswahl Bilder zur Vorschau, diese sind unbearbeitet und dienen lediglich dafür das ihr euch eure Lieblingsbilder auswählen könnt. Anschließend bearbeite ich eure Bilder und ihr bekommt diese dann ca. 3-6 Wochen nach dem Shooting zu geschickt.
Wie und wo darf ich die Bilder später nutzen?
Ich möchte hier explizit darauf hinweisen, dass Ihr alle Fotos, die Ihr nach Eurem Fotoshooting bestellt, frei für Eure privaten Zwecke nutzen dürft. Bildabzüge, Fotobücher, Leinwände, alles möglich! Auch auf privaten Webseiten (auch für Zuchtseiten) und bei Facebook dürft Ihr die Bilder gerne zeigen. Allerdings müsst Ihr hier bitte die Bilder mit meinem Logo verwenden.

Eine gewerbliche Nutzung der Bilder muss im Vorfeld abgesprochen werden und wird ggf. mit einem Aufpreis abgegolten (besondere Nutzungsrechte für Flyer, gewerbliche Internetseiten etc.). Eine kommerzielle Nutzung der Bildwerke ist jedoch strengstens untersagt, da ich Urheber bleibe. Auch eine öffentliche Verwendung in Zeitschriften, gewerblichen Kalendern o.ä. sowie der Teilnahme an Fotowettbewerben ist verboten.

Werden meine Bilder ohne mein Einverständnis veröffentlicht?

Kein Fotograf darf aufgenommene Personenbilder (Verletzung der Persönlichkeitsrechte) ohne vorherigen schriftlichen Vertrag, veröffentlichen! Ich würde daher niemals ungefragt ein Bild mit Euch und Eurem Tier auf meiner HP veröffentlichen oder bei Facebook online stellen. Falls ich gerne ein Foto von Euch verwenden würden, frage ich dies ganz speziell bei Euch an und benötigen dann vorher Euer schriftliches Einverständnis. Bitte berücksichtigt aber auch, dass Fotos Vertrag fertig um dies abzusichern.